10/27/18

Wir müssen einer Behörde vertrauen

Wir müssen einer Behörde vertrauen, die unser Geld verwaltet und Transaktionen erleichtert. Das Problem dabei ist, dass man ihnen nicht trauen sollte und dass sie im Falle eines Missgeschicks keine Verpflichtung uns gegenüber haben. Sie haben die Möglichkeit, jederzeit eine Änderung im Hauptbuch vorzunehmen und Kontoinformationen nach Belieben zu manipulieren. Da heute fast jede Bank digitalisiert ist, werden alle Kontoinformationen und Transaktionen auf einem zentralen Server irgendwo auf der Welt gespeichert. Diese Server sind anfällig für Hacking und bösartige Angriffe. Vertrau mir, du willst nicht an einem Hackerangriff teilnehmen und über Nacht dein ganzes Vermögen verlieren.

Langes und komplexes Zahlungssystem. Jede Transaktion, die Sie in einem Händlergeschäft mit Ihrer VISA/Mastercard durchführen, betrifft mehr als fünf zwischengeschaltete Stellen wie die Bank des Emittenten, die Bank des Empfängers, die Händlerdienstleister, die Kartenverarbeiter und den VISA/MC-Agenten. Jedes Unternehmen nimmt eine Gebühr für jede Transaktion, die zusammen bis zu 5% betragen kann! . Die heutigen Transaktionen sind teuer, ineffizient und benötigen Tage für die Abwicklung.

So ist Cryptosoft

Lächerlich langsamer Geldtransfer zwischen den Ländern. Nehmen wir an, Sie sind ein Einwanderer, der gerne in den Vereinigten Staaten arbeitet. Aber eines Tages gibt es einen medizinischen Notfall in Ihrer Familie, die in Indien lebt. Ihr Verwandter ist die Sie durchführen auf Cryptosoft einer Intensivstation und benötigt dringend etwas Geld, um die Operation zu bezahlen. Weißt du, wie lange es dauern wird, Geld von den USA nach Indien zu überweisen? Mehr als 3 Tage. Ja, 3 verdammte Tage. Das derzeitige SWIFT-System, das für den Geldtransfer von einem Land in ein anderes eingerichtet wurde, ist lächerlich langsam und bezieht viele Unternehmen ein, um einen Transfer durchzuführen. Dies ist angesichts der Globalisierung unserer Unternehmen und Geschäfte sehr ineffizient.

Der Big Daddy sieht alles. Da jede Transaktion, die Sie durchführen, durch eine zentrale Behörde erfolgt, hat die Regierung ein Auge auf jede Transaktion, die Sie durchführen. Dies ist gut für die Erhebung von Steuern, kann aber zu einigen ernsthaften Datenschutzproblemen führen. Die Transaktionen können gegen das gemeine Volk verwendet werden und führen oft zu Belästigungen.

Ihre Privatsphäre ist wichtiger, als Sie denken.
Bitcoin versucht, all diese Probleme anzugehen und ein neues System für die Durchführung von Transaktionen zu entwickeln.

Bitcoin ist ein Peer-to-Peer-Electronic-Cash-System. Sie wird nicht von einer Regierung oder einer zentralen Behörde kontrolliert. Das System ist dezentralisiert, ohne zentralen Server oder vertrauenswürdige Parteien, was ein Hacken unmöglich macht. Es gibt keine oder nur geringfügige Transaktionsgebühren und benötigt nur ~10 Minuten, um Geld an einen beliebigen Ort der Welt zu senden. Jede Transaktion ist verschlüsselt und völlig anonym.

Im nächsten Teil der Serie werde ich im Detail erläutern, wie Bitcoin in der Lage ist, all dies zu erreichen. Ich werde mehr Blockchain diskutieren, die das Rückgrat von Bitcoin ist.

Haben Sie etwas Nützliches aus dem Artikel gelernt? Bitte zeigen Sie Ihre Wertschätzung, indem Sie einen Klaps geben und ihn mit Ihren Freunden teilen.
Vergiss auch nicht, auf die Schaltfläche follow zu klicken, um den nächsten Teil der Serie zu lesen.

10/24/18

Das ist auch eine Frage an Bitcoin

Das ist auch eine Frage, die ich habe. Ich will nichts gewaltsam auf die Blockkette legen. Ich bin besonders neugierig auf Anwendungsfälle, in denen die Dezentralisierung, Knappheit und intelligente Vertragsstücke davon nützlich werden können. Ich kann nicht genau vorhersagen, was genau, aber ich denke, dass diese Dinge für interessante Projekte verwendet werden und unsere Tools das Spielen für die Leute immer einfacher machen werden. Wir haben ein paar Beispiele für Dinge aufgelistet, die Menschen oben tun. Aber im Moment stimme ich zu, dass dies in vielerlei Hinsicht weniger funktional ist als eine Datenbank. Im Moment nutzen die Leute es zum Spaß und um die Technologie für neue Dinge auszuprobieren.

cslarson vor 7 monaten[-]

> USD 0,5-1 pro Transaktion
Das ist absolut nicht wahr. Die Gaspreise bewegen sich seit einiger Zeit zwischen 1 und 4 gwei. Ein erc20 Token-Tx kann 150k Gas kosten, also zwischen .00015 und .0006 ETH pro Tx. Das sind also 0,09 bis 0,37 Dollar. Ein einfacher ETH tx ist 25k Gas, also etwa ein 1/6 davon. Sie können ethgasstation.info nach den neuesten Standard- und „sicheren niedrigen“ Gaspreisen durchsuchen.

fourstar vor 7 Monaten[-]

Also bezahlst du, um einen Kommentar zu HN zu schreiben? Normale Menschen werden niemals eine ethereum-Wallet besitzen und für Transaktionen bezahlen.

hyprCoin vor 7 Monaten[-]

Es wird viele Leute geben, die bereit sind zu zahlen, um eine Botschaft zu vermitteln, es ist der gesamte Bereich der Werbung.

onion2k vor 7 Monaten [-]

Botschaft von Bitcoin Trader ist Werbung

Niemand zahlt, um „eine Botschaft zu vermitteln“. Menschen bezahlen für Werbung, um ein Publikum zu erreichen. Sobald HN anfing, Kommentare zu posten, würden die meisten Leute aufhören zu posten. Wenn sie eine Einreichung veröffentlichen würden, würde die Qualität der Links durch den Boden fallen. Die Idee, dass Bitcoin Trader genug Wert hat, den die Leute bezahlen würden, um hier zu kommentieren (während es andere kostenlose Websites gibt), ist Unsinn.

kirillseva vor 7 Monaten[-]

HN-Kommentare sind kostenlos, aber die Plattform gehört YC und YC erzwingt bestimmte Regeln, wie sie es für richtig halten. In Ethereum gibt es keinen Besitzer, aber es sieht so aus, als müssten Sie dafür bezahlen.

pavlov vor 7 Monaten[-]

Der gesamte Wert von HN besteht darin, dass es im Besitz von YC ist, von YC geführt und aktiv moderiert wird.
Eine Ethereum-basierte Alternative würde diesen Aspekt verlieren, aber auch Geld kosten und sehr langsam sein. Ich kann mir nicht vorstellen, für den effektiven negativen Wert zu bezahlen.

Der Test für Blockchain „dApps“ ist folgender: Ist jemand so verzweifelt, dass er die Sache X dezentralisiert hat, dass er dafür sowohl mit echtem Geld als auch mit Unannehmlichkeiten für die Benutzerfreundlichkeit bezahlen wird? Wenn ja, dann ist es ein dApp-Kandidat.

In der Praxis scheint dieser Test nur einige Arten von buchungskreisübergreifenden Ledgern zu bestehen.

kirillseva vor 7 Monaten[-]

Ich sage nicht, dass HN schlecht und Ethereum gut ist. Für eine Sache, hier poste ich auf HN, also ist es ziemlich aufschlussreich :)
Ich wollte nur den Unterschied hervorheben und dass diese HN nicht kostenlos ist. Es ist kostenlos wie bei Bier.

Was die Unannehmlichkeiten betrifft, so ist es nur vorübergehend. Gib ihm etwas Zeit (2-5 Jahre, würde ich sagen) und es wird nur darum gehen, echtes Geld dafür zu bezahlen.

Und wenn Sie denken, dass EOS dezentralisiert ist und jemals das Licht der Welt erblicken wird, dann wird es für die Nutzer keine Rolle sein, Geld zu bezahlen, da sie ein anderes Geschäftsmodell für dApps haben, bei dem der dApp-Besitzer EOS-Münzen einsetzen muss, um einen Teil der Ressourcen des EOS-Netzwerks zu erhalten. Was dem bestehenden Geschäftsmodell der Anmietung von EC2-Servern ähnlicher ist.

woah vor 7 Monaten[-]

Einfache Antwort, Ihre zentralisierte Datenbank kann morgen weggehen oder beliebig geändert werden. Das kann mit der Blockchain nicht passieren.

proofofmoon vor 7 Monaten[-]

Dies ist nur dann sinnvoll, wenn die Bits unabhängig von den Erstellern nützlich sind. Zum Beispiel wären die Gaming-Streamer-, Hiphop- und Discord-Token ohne die Versprechungen von Merchandise, Giveaways und Upvotes wertlos.

kej vor 7 Monaten[-]

Inwiefern würde sich das von der Person unterscheiden, die deine Hexel-basierten Token ausstellt und verschwindet? Der Wert ist weiterhin an den Einzelemittenten gebunden.

Maybestring vor 7 Monaten[-]

Die Person, die den Token erhält, ist nicht der Kunde, sondern der Herausgeber.
Als Emittent müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Hexel verschwindet. Vermutlich macht die Website das nicht deutlich.

kej vor 7 Monaten[-]

Richtig, der Kommentar, auf den ich geantwortet habe, war, dass der Emittent, der eine Datenbank führt und nichts mit Blockchain macht, das Risiko hat, dass die Datenbank verschwinden könnte.
Das Hexel-Modell scheint das nicht zu beheben. Der Emittent könnte immer noch verschwinden und dem Endbenutzer eine Reihe von Hexel-Token zur Verfügung stellen, die nirgendwo verwendet werden können.

cmpolis vor 7 Monaten[-]

Ist das ein echtes Problem? Datenbanken verarbeiten seit Jahrzehnten ein enormes Transaktionsvolumen.

simias vor 7 monaten[-]

Erlauben Sie es Personen, Kopien und Backups der Datenbank zu erstellen. Auf diese Weise werden sie erneut gehostet, wenn der Server weggeht, und sie werden in der Lage sein, jegliche Temperierung zu erkennen.
Für Bonuspunkte sehen Sie sich die Backups mit einem PGP-Schlüssel an und geben Sie sha-256 Prüfsummen Ihrer Datenbank aus (die ihrerseits bereits frühere Prüfsummen enthalten), so können Sie es eine Blockchain nennen und den ganzen Hype kostenlos erhalten.

kowdermeister vor 7 Monaten[-]

Ich habe von einer Sache gehört, die sich Backup nennt. Wenn Sie sich um willkürliche Änderungen kümmern, können Sie einen bestimmten Zustand hashen oder f

10/5/18

Die Grundphilosophie von Bitcoin Trader erklärt

DEZENTRALISIERUNG
Die Grundphilosophie der Dezentralisierung besteht darin, dass jeder im Netzwerk Beteiligte seine eigene Kopie des Ledgers behalten kann, anstatt ein zentrales Ledger zu führen. Wann immer eine neue Transaktion durchgeführt wird, sollte sie in das gesamte Ledger übertragen werden, damit alle aktualisiert werden.

Jeder hält sich auf dem Laufenden eine aktualisierte Kopie von Ledger zu halten.
Ein neues Problem entsteht mit dieser Einrichtung, wie können Sie glauben, dass die Transaktion, die Ihr System erhalten hat, die gleiche ist wie alle anderen. Nicht nur das, sondern wir müssen auch den Überblick über das aktuelle Gleichgewicht aller behalten.

Die Lösung dieses Problems ist die grundlegende Grundlage für die Funktionsweise eines dezentralen Ledgersystems.
Lösung:
Vertrauen Sie dem Hauptbuch mit der größten Menge an Rechenarbeit, die in es investiert wurde.
Um wirklich zu verstehen, was Computational Work ist, lassen Sie uns ein wenig über Hash Functions verstehen.

HASH FUNKTIONEN

Eine Hash-Funktion von Bitcoin Trader

Eine Hash-Funktion ist eine mathematische Funktion, für die Funktionsweise mit Bitcoin Trader die einen sehr zufälligen Digest oder eine Zahl zurückgibt. Die Hash-Funktion, die auf dieselbe Nachricht angewendet wird, erzeugt die gleiche Ausgabe. Es gibt keine Möglichkeit, die ursprüngliche Nachricht zu erhalten, indem man den Digest irgendwie entschlüsselt.

Schon eine kleine Änderung in der Botschaft verändert den Verdauungstrakt drastisch.
Ein solches Beispiel für eine weit verbreitete Hash-Funktion ist die SHA256-Funktion, die eine 256-Bit-Zahl zurückgibt.

Ein 256-Bit-Muster kann 2²⁵⁶ verschiedene mögliche Nachrichten darstellen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu vermitteln, wie schwierig es ist, die ursprüngliche Nachricht zu extrahieren: Das Brechen eines symmetrischen 256-Bit-Schlüssels durch rohe Gewalt erfordert 2¹²⁸ mal mehr Rechenleistung als ein 128-Bit-Schlüssel. Fünfzig Supercomputer, die eine Milliarde (1018) AES-Schlüssel pro Sekunde überprüfen könnten (falls ein solches Gerät jemals hergestellt werden könnte), würden in der Theorie etwa 3×10⁵¹ Jahre benötigen, um den 256-Bit-Schlüsselraum zu erschöpfen.

Aber wie hilft Ihnen dieser SHA256, das Problem der Rechenarbeit zu lösen?
Denken Sie daran, dass wir uns bereits um die Überprüfung aller Transaktionen gekümmert haben, jetzt ist das Problem, dass wir sicherstellen müssen, dass jeder die aktualisierte und korrekte Version des Ledgers hält.

Um die Transaktionen sicher und unveränderlich zu machen, werden wir zunächst einige Transaktionen zu einem Block zusammenfassen.

Jeder Block, der in das Hauptbuch eines jeden Mitarbeiters aufgenommen werden soll, sollte einen Nachweis über seine Arbeit oder Rechenarbeit enthalten.