Wir müssen einer Behörde vertrauen

Wir müssen einer Behörde vertrauen, die unser Geld verwaltet und Transaktionen erleichtert. Das Problem dabei ist, dass man ihnen nicht trauen sollte und dass sie im Falle eines Missgeschicks keine Verpflichtung uns gegenüber haben. Sie haben die Möglichkeit, jederzeit eine Änderung im Hauptbuch vorzunehmen und Kontoinformationen nach Belieben zu manipulieren. Da heute fast jede Bank digitalisiert ist, werden alle Kontoinformationen und Transaktionen auf einem zentralen Server irgendwo auf der Welt gespeichert. Diese Server sind anfällig für Hacking und bösartige Angriffe. Vertrau mir, du willst nicht an einem Hackerangriff teilnehmen und über Nacht dein ganzes Vermögen verlieren.

Langes und komplexes Zahlungssystem. Jede Transaktion, die Sie in einem Händlergeschäft mit Ihrer VISA/Mastercard durchführen, betrifft mehr als fünf zwischengeschaltete Stellen wie die Bank des Emittenten, die Bank des Empfängers, die Händlerdienstleister, die Kartenverarbeiter und den VISA/MC-Agenten. Jedes Unternehmen nimmt eine Gebühr für jede Transaktion, die zusammen bis zu 5% betragen kann! . Die heutigen Transaktionen sind teuer, ineffizient und benötigen Tage für die Abwicklung.

So ist Cryptosoft

Lächerlich langsamer Geldtransfer zwischen den Ländern. Nehmen wir an, Sie sind ein Einwanderer, der gerne in den Vereinigten Staaten arbeitet. Aber eines Tages gibt es einen medizinischen Notfall in Ihrer Familie, die in Indien lebt. Ihr Verwandter ist die Sie durchführen auf Cryptosoft einer Intensivstation und benötigt dringend etwas Geld, um die Operation zu bezahlen. Weißt du, wie lange es dauern wird, Geld von den USA nach Indien zu überweisen? Mehr als 3 Tage. Ja, 3 verdammte Tage. Das derzeitige SWIFT-System, das für den Geldtransfer von einem Land in ein anderes eingerichtet wurde, ist lächerlich langsam und bezieht viele Unternehmen ein, um einen Transfer durchzuführen. Dies ist angesichts der Globalisierung unserer Unternehmen und Geschäfte sehr ineffizient.

Der Big Daddy sieht alles. Da jede Transaktion, die Sie durchführen, durch eine zentrale Behörde erfolgt, hat die Regierung ein Auge auf jede Transaktion, die Sie durchführen. Dies ist gut für die Erhebung von Steuern, kann aber zu einigen ernsthaften Datenschutzproblemen führen. Die Transaktionen können gegen das gemeine Volk verwendet werden und führen oft zu Belästigungen.

Ihre Privatsphäre ist wichtiger, als Sie denken.
Bitcoin versucht, all diese Probleme anzugehen und ein neues System für die Durchführung von Transaktionen zu entwickeln.

Bitcoin ist ein Peer-to-Peer-Electronic-Cash-System. Sie wird nicht von einer Regierung oder einer zentralen Behörde kontrolliert. Das System ist dezentralisiert, ohne zentralen Server oder vertrauenswürdige Parteien, was ein Hacken unmöglich macht. Es gibt keine oder nur geringfügige Transaktionsgebühren und benötigt nur ~10 Minuten, um Geld an einen beliebigen Ort der Welt zu senden. Jede Transaktion ist verschlüsselt und völlig anonym.

Im nächsten Teil der Serie werde ich im Detail erläutern, wie Bitcoin in der Lage ist, all dies zu erreichen. Ich werde mehr Blockchain diskutieren, die das Rückgrat von Bitcoin ist.

Haben Sie etwas Nützliches aus dem Artikel gelernt? Bitte zeigen Sie Ihre Wertschätzung, indem Sie einen Klaps geben und ihn mit Ihren Freunden teilen.
Vergiss auch nicht, auf die Schaltfläche follow zu klicken, um den nächsten Teil der Serie zu lesen.